Erwecke den Superhelden in dir

Auf der Suche nach den eigenen Stärken

„Und wo sehen Sie ihre eigenen Stärken?“ Eine Frage, die gerne im Bewerbungsprozess auftritt, oder? Um für diese Situation eine gute Lösung zu finden, gibt es Bewerbungstipps und Formulierungshilfen. Aber was ist, wenn du grundsätzlich unsicher bist, wo deine Kompetenzen, Talente, Möglichkeiten und Stärken liegen? 

vor orangenem Sonnenuntergang ist ein Mensch in Kämpferpostion, zeigt seine Stärken

Stärken kennen - eine Selbstwertkompetenz

Zu wissen, was man gut kann (oder auch, was man vielleicht nicht kann), gehört zu einem guten Selbstbild dazu. Und dabei soll es keinesfalls um eine Selbstüberschätzung gehen. Jeder Mensch hat Talente, Fähigkeiten, die ihn von anderen Menschen unterscheiden. Wenn es dir schwer fällt, dich selbst zu lieben, fällt es dir wahrscheinlich auch schwer, deine eigenen Kompetenzen und Talente zu sehen. 

"Aber andere sind viel besser als ich."

Bloß weil es jemanden gibt, der besser ist, heißt es ja nicht, dass diese Kompetenz nicht trotzdem vorhanden ist. Leider ist in manchen Köpfen die Einstellung verankert, dass nur dann etwas gut ist, wenn es ganz oben an der Spitze steht. Aber das Talent meiner Freundin Fotos zu machen, beeindruckt mich. Sie schafft es, immer den richtigen Blickwinkel und das richtige Licht auszuwählen. Und ich finde, dass dies ein besonderes Talent von ihr ist. Und dann ist es mir auch egal, dass es sicherlich hunderte von Fotografen gibt, die NOCH besser sind. 

Frau mit Power und Energie, zeigt ihre Muckis,

Das Stärken- und Ressourcen-ABC

In meinem Ratgeber „Selbstwertkompetenzen“ widme ich dem Thema „Stärken und Ressourcen“  ein eigenes Kapitel. Wenn es dir schwer fällt, deine eigenen Stärken zu sehen, hilft dir vielleicht diese Übung. 

Schnapp dir etwas zu schreiben und notiere einmal das Alphabet. Dann geht es darum, zu möglichst jedem Buchstaben des ABC eigene positive Aspekte zu notieren. 
Nimm dir ein bisschen Zeit und und versuche zu jedem Buchstaben eine Stärke, eine Kompetenz oder eine Ressource von dir zu finden. Wenn es dir schwer fällt, frag ruhig auch eine Vertrauensperson, ob sie dir hilft. 
Dadurch dass es auch wirklich schwierige Buchstaben gibt, soll es ruhig auch kreativ, spielerisch oder mal albern sein. Es geht darum, erstmal eine Idee der eigenen Stärken zu bekommen.

Möchtest du noch mehr Ideen, wie du deinen Selbstwert stärken kannst? Dann empfehle dir meinen Ratgeber… 

Selbstwertkompetenzen

ISBN 978-3-7504-9642-2
18,95 € (D)

Bei Amazon bestellen (Affiliate Link)
Sie erhalten den Ratgeber „Selbstwertkompetenzen“ auch über jedes andere gute Buchgeschäft oder direkt bei mir.

Blick ins Buch Selbstwertkompetenzen

Bilder: Eigene Produktbilder und Pixabay